iTEC10-Pre-Workshops

Erleben Sie am Dienstag, den 23.11., also am Vortag der Haupt-Konferenz spannende Workshops zu wichtigen Trends und Themen aus der IT-Welt. Die Teilnahme an den Workshops am 23. November wird durch unseren Partner Software & Support Media separat organisiert und abgerechnet.



Agilität im Unternehmen

Referentin: Jutta Eckstein (Agiler Coach)

9.30 – 13.00 Uhr (Pause 10.45 -11.15)

Laut Forrester Research setzen in den USA und Europa momentan 14% eine agile Softwareentwicklungsmethode ein und weitere 19% sitzen bereits in den Startlöchern. Nicht nur aufgrund der Empfehlung der Standish Group, agile Vorgehensweisen zur Vermeidung von Fehlschlägen einzusetzen, ziehen viele Unternehmen inzwischen Agilität als erfolgversprechende Vorgehensweise in Betracht. Allerdings ist dabei oft unklar was der Übergang zur Agilität bedeutet und welche Auswirkungen er unter anderem auf das Projektmanagement oder die Unternehmenskultur hat. So benötigen beispielsweise kritische Faktoren wie selbstorganisierende cross-funktionale Teams und Reflektionen zur ständigen Verbesserung auch die Unterstützung auf Organisationsebene. Basierend auf ihrer Erfahrung als agiler Coach, beleuchtet Jutta Eckstein die Auswirkungen von agiler Softwareentwicklung auf das Unternehmen.

13:00 – 14.00 Mittagessen

 

Cloud Computing - Services überall

Referent: Eberhard Wolff (SpringSource-Division von VMware)

14.00 – 17.30 Uhr (Pause: 15.30 -16.00 Uhr)


Cloud-Computing bedeutet, dass man IT als Services einkauft und betreibt - sei es die Infrastruktur, die Software oder auch die Plattformen.  Dadurch ändert dieser Ansatz fundamental, wie IT betrieben wird. Er bietet klare Vorteile wie höhere Flexibilität - neue IT-Systeme aufbauen wird wesentlich einfacher und man zahlt sie auch nur, wenn man sie gerade benötigt. Durch flexibler Nutzung können Ressourcen effektiver genutzt werden und so Kosten gespart werden. In diesem Workshop wird der Cloud-Computing-Ansatz detailliert erläutert. Die verschiedene Cloud-Ansätze werden gezeigt und der praktische Nutzen verdeutlicht. Dabei geht es neben der Nutzung öffentlicher Cloud-Angebote auch um den Aufbau und Nutzen von Cloud-Umgebungen im eigenen Rechenzentrum.

Referentin

Jutta Eckstein, Partner von IT communication, arbeitet seit über zehn Jahren als Coach, Beraterin und Trainerin im In- und Ausland. Weltweit verfügt sie über eine einzigartige Erfahrung bei der erfolgreichen Umsetzung agiler Prozesse in mittleren bis großen, verteilten, unternehmenskritischen Projekten, wovon auch ihre Bücher „Agile Softwareentwicklung mit verteilten Teams“ und „Agile Softwareentwicklung im Großen“ handeln. Sie ist Mitglied der AgileAlliance und im Programmkomitee verschiedener europäischer und amerikanischer Konferenzen zu den Themen agiles Vorgehen, Objektorientierung und Patterns.

Referent

Eberhard Wolff ist Principal Technologist bei der SpringSource-Division  von VMware, einem führenden Anbieter von Virtualisierung- und Cloud-Lösungen. Er ist für die Professional Services Angebote im Bereich im Bereich Software-Entwicklung und Cloud zuständig. Außerdem ist er regelmäßiger Sprecher auf internationalen Konferenzen, Autor vieler Fachartikel, und Autor verschiedener Fachbücher.

Preis


95,- Euro (inkl. MwSt.)
inkl. Mittagessen und
Erfrischungen & Snacks
in den Pausen

Anmelden

Kontakt


Haben Sie Fragen zu den Workshops am 23. November? Wir freuen uns auf Ihre Nach-richt! Ihr Ansprechpartner:

Mirko Hillert

Tel.  +49 (0)331-282-2225
Fax. +49 (0)331-282-2228
Mail  mhillert@
        entwickler-akademie.de